Buchpräsentation „Das Buch über den Moment“

20.02.2016 Samstag, EineWeltHaus 19:00,  Schwanthaler Straße 80,  80336 München 


ZZI-Germany e.V. lädt Sie zur Buchpräsentation “Das Buch über den Moment““ herzlich ein.

Das Buch über den Moment - Autor: Mustafa Sirbic

Einführung und Moderation : Damir Saracevic (Schriftsteller und Soziologe)

Musikalische Umrahmung:  Rejjan Sarajlic (Piano-Musikakademie in München)

Über den Autor: Mustafa Sirbic ist ein Bosnier, Dichter und Maler. Eine Alternative in der heutigen Zeit. Seine Einstellung der Welt und dem Wort gegenüber ist tiefgründig, kritisch, aber auch voller Humor. Bis jetzt veröffentlichte er über 12 Multimedia Materialien und fünf Bücher. Die Bücher "Die Liebe meiner Mutter" und "Ich erwähne dich in meinem Atemzug" handeln von einem modernen Moslem im West - Ost Übergang, während seine neusten CDs "Imrans Familie" und "Reisende auf eigener Verantwortung" als Zusammenstellung raffinierter Poesie genannt werden können. Mustafa ist verheiratet und Vater von drei Kindern und lebt in Sarajevo und in Stuttgart.

Auszeichnungen: Top 5 Autoren Bosnien und Herzegowina im Jahre 2005

Webseite: www. mustafasirbic.com

Über das Buch: Für Menschen, die es zu lesen wissen und die Weisheiten nachsinnen, ist dieses Buch ein Schatz.                            Hafiz Mehmed Karahodzic.

Aus den Tiefen der Meere oder aus den Schluchten der Berge Lehre ziehen; laut fließen die Bäche, doch ruhig ist das Meer – es wiegt sanft. Was nützt es zu erkunden, was außerhalb uns ist, solange wir nicht wissen, was in uns ist? Ist es überhaupt möglich, die Welt zu kennen, wenn wir uns selbst nicht kennen gelernt haben? Kann derjenige als Gast sehend sein, der im eigenen Hause blind ist?

Eintritt frei!

Bitte beachten Sie, dass die räumlichen Kapazitäten begrenzt sind - der Eintritt ist frei im Rahmen der verfügbaren Plätze.