„Der Baum des Lebens“

18.09.2011 Sonntag Eine Welt Haus 19:00  Schwanthaler Straße 80 80336 München

ZZI Deutschland lädt sie recht herzlich zum edukativen Abend „Der Baum des Lebens“ ein.  

Erfahren Sie am 18.9.2011 von kompetenten, ausgebildeten Frauen neue und erprobte Methoden und Wissen zum erfolgreichen Führen, Organisieren und friedlichem Zusammenleben in Familien, welches metaphorisch durch den „Baum des Lebens“ verkörpert wird.

Folgende Themen erwarten Sie:

"Die beste Unterstützung für die Kinder ist auch gleichzeitig die beste Hilfe für die Eltern" (Mirsada Omerovic-Hodzic)

"Die Sprache der Sinne" (Mina Omerovic)

Begleitet wird der Abend mit seelischem Gesang und für das leibliche Wohl wird mit bosnischen Spezialitäten gesorgt.

Darauf folgend erhalten Sie Informationen zu unseren Vortragenden:

Frau Mirsada Karic - Hodzic, geboren 1945 in Zenica (Bosnien), Sozialarbeiterin und Beraterin für psychologische Fürsorge, die sich für viele gemeinnützige, humanitäre internationale Projekte eingesetzt hat. Obwohl sie schon seit langem Rentnerin ist, hat sie vor kurzem ihr 40-jähriges Jubiläum für ihre humanitären Einsätze feiern können. In den 90-ern führte sie langjährige Untersuchungen zu Themen wie Ehescheidungen, Vergewaltigung und die Vernachlässigung von Kindern durch. Sie veranstaltete auch Konferenzen, in welchen häufig die Stellung der Frau in der Gesellschaft behandelt wurden. Als Autorin veröffentlichte sie ein „Handbuch für Eltern“. Sie erhielt von verschiedensten Institutionen zahlreiche Auszeichnungen und Anerkennungen.

Mina Omerovic, geboren 1972 in Gradacac (Bosnien), lebt und arbeitet heute in Ebersberg. Sie ist Frühkindpädagogin (nach Pichler Schule) und arbeitet schon mehr als 5 Jahre mit Kindern und Eltern. Sie ist Gründerin des Kinderhauses Ebersberg, wo sie heute auch arbeitet.

Moderatorin SpE. Nadza Cakal