Aktuelles Projekt

„Der steinerne Schläfer - Kameni Spavac - Mehmedalija Mak Dizdar“

12.10.2018 Freitag Kulturhaus Milbertshofen 19:00  Schleißheimer Straße 332  80809 München

Projkete des Vereins

Seit der Vereinsgründung 2006 wurden durch engagierte Mitglieder eine Vielzahl unterschiedlicher Vorhaben entwickelt und vorangebracht. Dazu gehören mittlerweile auch eine Reihe größerer Projekte mit beachtlichem Umfang, in denen wir zumeist ehrenamtlich tätig sind und die wir ausschließlich selbst finanzieren. Um Sie umfassend über unsere Vereinsaktivitäten informieren zu können, haben wir diese Projekt-Seiten eingerichtet.

Sollten Sie sich nach Ihren Möglichkeiten mit uns engagieren und an der Erhaltung dieser Bauwerke mitwirken wollen, freuen wir uns über Ihr Interesse an einer Mitgliedschaft (siehe Kontakt). Dabei ist uns auch moralische Unterstützung stets sehr willkommen, wenn Sie beispielsweise in München wohnen.


Mit seinem Hauptwerk "Der steinerne Schläfer" begibt sich der bosnische Dichter Mak Dizdar (1917-1971) in die Welt der mittelalterlichen Grabsteinkultur seiner Heimat, die ihn über viel Jahre hin beschäftigt hatte. Das Buch ist den Menschen das mittelalterlichen Bosnien gewidmet, von deren Leben in ständiger existentiellen Bedrohung eine alte Grabsteinkultur heute noch Kenntnis gibt. Mit seiner Dichtung versucht Dizdar, die unter den alten Grabstein - Stecci , Schlafenden wieder zu Wort kommen zu lassen. Der aus Stolac gebürtige, später hauptsächlich in Sarajevo lebende Mak Dizdar hat neben seiner beruflichen Tätigkeit als Journalist und Schriftsteller, erhebliche Zeit darauf verwandt, die Kultur und Literatur des bosnischen Mittelalters zu erforschen.

Folgende Referenten und Gäste werden für das Projekt angesprochen: Gorcin Dizdar (Vorstand der Stiftung Mak Dizdar), Mustafa Sirbic (Dichter und Maler).......